Walnusskerzen Schwimmkerzen selbermachen

Walnusskerzen das ideale Kerzen recycling – DIY Tutorial

Sind diese Walnusskerzen nicht süss??? Die musste ich euch einfach zeigen 😉 Die niedlichen selbstgebastelten Kerzen aus Walnusshälften sind ein ideales Kerzen recycling. Ich hatte sooo viele Kerzenreste im Schrank liegen, da kam mir die Idee der kleinen Walnusschiffchen in der Basargruppe unseres Kindergartens für den Weihnachtsbasar ganz gelegen 😉

Walnusskerzen sind super Schwimmkerzen

Und was soll ich sagen, ich bin begeistert und total verliebt. Denn man kann diese kleinen Kerzen nicht nur im Advent und zu Weihnachten als zuckersüße Deko verwenden sondern das ganze Jahr denn es sind auch total hübsche und einzigartige Schwimmkerzen die man super easy beim Kerzen recycling selber machen kann.

 

Was braucht ihr um beim Kerzen recycling Walnusskerzen machen zu können?

Ihr benötigt eingentlich nur Walnüsse und Kerzenreste inkl. des noch vorhandenen Kerzendocht (optional natürlich auch Kerzenwachs und Kerzendocht oder eine neue Kerze). Ich hatte zum Basteln noch ein leeres Altglas in welchem ich das Kerzenwachs im Wasserbad (Topf mit Wasser) geschmolzen habe. Um die Walnusshälften leichter befüllen zu können habe ich mir in eine Tonschale Dekogranulat gefüllt welches mir die Walnüsse beim Kerzen selber machen gehalten hat. Außerdem noch eine Schere, ein Nussknacker und ein kleines Kneipchen (kleines Küchenmesser 😉 ).

Los gehts:

waslnusskerzen-aus-kerzenresten-selbermachen

  1. Als erstes müsst ihr die Walnüsse vorsichtig halbieren und aushöhlen um die Walnussschalen zum Befüllen zu erhalten. Tipp!!! Am Einfachsten geht es wenn ihr mit etwas hartem z.B. dem Nußknacker feste in der Hand auf die Walnuss klopft bis sich der Ton ändert, dann läßt sich die Nuss ganz leicht an der Mittellinie mit einem Messerchen in die zwei Hälften trennen!

2. Den noch vorhandenen Docht vorsichtig aus den Kerzeresten kerzen-recycling-im-modys-blogentnehmen und mit der Schere in ca. 3-4 cm lange Stücke schneiden.

wachs-im-wasserbad-schmelzen-beim-kerzen-recycling3. Das Kerzenwachs im Wasserbad schmelzen und währenddessen die Walnusshälften zum Befüllen in der mit Granulat oder Seinchen befüllten Schale zurechtlegen.

 

walnusskerzen-zum-kerzen-recycling-selbermachen4. Vorichtig das Wachs in die Walnusshälften bis zum Rand füllen, einen kurzen Augenblick warten und dann den Docht in der Mitte plazieren. Ich habe immer 5-6 Hälften befüllt und dann langsam den Docht eingelegt. Das Warten verhindert das der Kerzendocht umkippt da das Waschs relativ schnell wieder aushärtet.

 

5. Fertig sind deine selbstgebastelten Walnusskerzen 😉walnusskerzen-basteln-fuer-den-weihnachtsbasar

Viel Spaß beim Kerzen recycling!!!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden

Ein Gedanke zu „Walnusskerzen das ideale Kerzen recycling – DIY Tutorial“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.